Garantie Informationen

Garantieabwicklung:

Allgemeine Informationen:

Garantieansprüche werden nur berücksichtigt, wenn mit dem Gerät eine Kopie der Originalrechnung oder der Kaufquittung zusammen mit einer Fehlerbeschreibung vorgelegt wird. Der Kaufbeleg muss Kaufdatum, Modellbezeichnung, vollständige Firmendaten des Händlers inkl. Steuernummer oder Ust.ID ausweisen. Die enthaltenen Informationen müssen vollständig und gut leserlich sein.

Die Garantieabwicklung für Endverbraucher erfolgt generell über den Fachhändler. Für die Produktgruppe der Netzteile kann die Abwicklung direkt über den ENERMAX Kundenservice durchgeführt werden.
Diesen Service bieten wir ausschließlich innerhalb Deutschlands und Österreichs an.

Zur Durchführung der Garantieabwicklung sind folgende Schritte erforderlich:

(1) Der Kunde stellt Coolergiant die Dokumente (Rechnung, Fehlerbeschreibung u.s.w.) inkl. dem defekten Gerät per Post zur Verfügung. Unfreie Sendungen werden nicht bearbeitet und gehen ungeöffnet an den Kunden auf seine Kosten zurück. Der Endkunde trägt die Kosten für den Transport an Coolergiant.

(2) Nach abgeschlossener Prüfung wird das Produkt von Coolergiant entweder ausgetauscht oder repariert und auf Kosten von Coolergiant an den Kunden zurückgeschickt. Steht fest, dass kein Garantiefall vorliegt (siehe unter „Garantie“ Ziffer 4: Ausschluss der Garantie), so erfolgt eine Rücksendung des eingesandten Produktes, allerdings ohne dass es repariert worden ist.

Die eingesendeten Pakete werden nach Wareneingang bearbeitet. Die Bearbeitungsdauer beträgt in der Regel 15 bis 20 Werktage zzgl. Versand.
  
Hinweis:
Bitte füllen Sie bei Rücksendungen das RMA-Formular aus und senden Sie es mit zusammen mit dem Produkt an die unten angegebene Rücksendeadresse. Eine RMA-Nummer wird für die Nutzung des ENERMAX RMA-Services nicht benötigt.

Rücksendeadresse RMA-Formular Downloads
Enermax Deutschland
Coolergiant Computers Handels GmbH
z.H. RMA-Abteilung
Billbrookdeich 32
22113 Hamburg

1. Allgemeine Garantiebedingungen

1.1. Herstellergarantie
Generell wird für Enermax-Produkten der Betrieb gemäß der Angaben im Datenblatt, in der für die sie ausgelegten Betriebsbedingungen, gewährleistet. Enermax garantiert seinen Kunden, dass die erworbenen, von der jeweiligen Garantie erfassten Produkte, frei von Material- und Herstellungsfehlern sind. Die Garantie hat keinen Einfluss auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, rechtfertigt jedoch zusätzliche, separate Ansprüche gegen Enermax (sog. Herstellergarantie). Die Enermax-Herstellergarantie deckt keine möglichen Transportkosten an den zuständigen Servicepartner oder die Enermax-Kundenbetreuung ab.

1.2. Garantieleistungen
Die Wartung erfolgt in der Form, dass Produkt, die Material- und Verarbeitungsfehler aufweisen, trotz sorgfältiger Behandlung und Beachtung der Gebrauchsanweisung, nach unserer Wahl repariert oder ausgetauscht werden. Ersetzte Geräte werden auf unser Eigentum übertragen. Alle RMA-Rücksendungen werden bei der Rückkehr von Enermax getestet. Wenn das Produkt gemäß dem Enermax-Test nicht fehlerhaft ist, kann es ohne Service an Sie zurückgesendet werden oder es kann durch ein gleichwertiges benutztes oder repariertes Produkt ersetzt werden. Alternativ behält sich Enermax Europe das Recht vor, das defekte Gerät oder die defekte Komponente gegen ein Nachfolgeprodukt einzutauschen oder den Kaufpreis abzüglich einer Nutzungsgebühr zu erstatten.

1.3. Garantiegültigkeit
Die Garantie gilt nur für Endverbraucher (Verbraucher) mit Originalrechnung, die das Enermax-Produkt bei einem autorisierten Händler in Europa (außer Frankreich) gekauft haben. Die Garantie kann nicht auf einen anderen Besitzer übertragen werden (Erstbelegung). Service für gebrauchte Produkte wird streng abgelehnt. Die Garantie muss beim ursprünglichen Händler oder dem zuständigen Servicepartner geltend gemacht werden. Falls der ursprüngliche Händler nicht mehr existiert, wenden Sie sich bitte an den Enermax Kundendienst. Der Endverbraucher trägt die Kosten für die Rücksendung der defekten Produkte an den Händler oder Servicepartner.

Garantiebedingungen der Coolergiant Computers Handels GmbH

2. Garantielaufzeit

Die Garantielaufzeit beginnt mit dem Kaufdatum, das auf der Originalrechnung angegeben ist (Erstkauf durch den Verbraucher bei einem autorisierten Enermax-Händler). Keine der Garantieleistungen führt zu einer Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit und auch nicht zu einer neuen Garantie. Die Gewährleistungsfrist für eingebaute Ersatzteile endet mit der Gewährleistungsfrist für das Gerät.

2.1. Netzteile
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Hersteller und Händler in Europa kann variieren. Enermax bietet eine zusätzliche Herstellergarantie, die nur für Netzteile gilt. Kunden erhalten für Netzteile eine volle Garantielaufzeit von 3 Jahren. Ausnahmefälle: Enermax erteilt 5 Jahre Herstellergarantie für ausgewählte Premium-Netzteilserien und 10 Jahre Herstellergarantie für die MaxTytan-Netzteilserie.

2.2. Gehäuse, Peripheriegeräte und Festplattengehäuse
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Hersteller und Händler in Europa (außer Frankreich) kann variieren. Enermax bietet keine zusätzliche Garantie für Gehäuse, Peripheriegeräte und Festplattengehäuse. Alle Kunden erhalten von ihrem Händler eine volle Garantielaufzeit der jeweiligen örtlichen gesetzlichen Gewährleistung.

2.3. CPU-Kühler und Gehäuselüfter
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Hersteller und Händler in Europa (außer Frankreich) kann variieren. Enermax bietet keine zusätzliche Garantie für CPU-Kühler und Gehäuselüfter. Alle Kunden erhalten von ihrem Händler eine volle Garantiezeit der jeweiligen örtlichen gesetzlichen Gewährleistung.

3. Garantieabwicklung für Endkunden

3.1. Wenn die gesetzliche Gewährleistungsfrist noch nicht abgelaufen ist:
1) Überprüfen Sie Ihre Rechnung und das Kaufdatum (wenn Sie keine Rechnung haben, wird keine Dienstleistung zur Verfügung gestellt).
2) Bitten Sie Ihren Händler, den Garantieabwicklung zu organisieren.
3) Wenn Ihr Händler aufgrund einer Insolvenz o.Ä. nicht mehr existiert, wenden Sie sich bitte an das ENERMAX Support Team.

3.2. Wenn die gesetzliche Gewährleistungsfrist bereits abgelaufen ist:
1) Bitte kontaktieren Sie das Enermax Support Team, um weitere Informationen zur Garantieabwicklung zu erhalten.

Hinweis:
Für Endverbraucher (Kunden) aus Deutschland und Österreich bietet Enermax einen direkten Garantieservice für Netzteile innerhalb der Garantielaufzeit an. Bitte laden Sie das RMA-Formular herunter und geben Sie Ihre Daten ein. Senden Sie Ihr Netzteil mit der Originalrechnung und dem RMA-Formular an:

Coolergiant Computers Handels GmbH
RMA Abteilung

Billbrookdeich 32
22113 Hamburg, Deutschland

Der RMA-Prozess kann 15 bis 20 Werktage ab Lieferung dauern. Aufgrund des hohen administrativen Aufwands kann Enermax keine personalisierten RMA-Status-Updates versenden.

4. Garantieanforderungen und Ausschluss

4.1. Originalrechnung oder Rechnungskopie mit Kaufdatum, Modellnamen und vollständigen Firmendaten des Händlers, inklusive Steuernummer oder USt.-ID, sind zwingend erforderlich und müssen beim Einsenden für die Garantieabwicklung eingereicht werden. Die bereitgestellten Informationen müssen vollständig und klar lesbar sein. Alle Garantieanfragen ohne Originalrechnung oder Rechnungskopie werden abgelehnt.

4.2. Das Produkt muss sich innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist ab Kaufdatum (Gehäuse, Peripheriegeräte, Festplattengehäuse) oder innerhalb der Garantielaufzeit von 3, 5 oder 10 Jahren (nur Netzteile) befinden.

4.3. Enermax-Produkte müssen innerhalb Europas (außer Frankreich) als neues Produkt gekauft worden sein.

4.4. Die Garantielaufzeit kann nicht auf einen anderen Besitzer übertragen werden.

4.5. Die Garantie geht sofort verloren, wenn das Produkt geöffnet, modifiziert oder manuell beschädigt wurde.

4.6. Wenn das Gerät durch Einwirkung von höherer Gewalt oder durch Umwelteinflüsse (Feuchtigkeit, Hitze, Stromschlag, Überspannung, Staub usw.) beschädigt oder zerstört wird, kann keine Garantie gegeben werden.

4.7. Für Netzteile, die außerhalb der technischen Spezifikation verwendet wurden (z. B. Mining), kann keine Garantie beansprucht werden.

4.8. Die Garantie kann nicht geltend gemacht werden, wenn das Netzteil in einem unsachgemäßen Betrieb verwendet wurde, einschließlich einer Verwendung, die nicht mit den mitgelieferten Produktanweisungen übereinstimmt.

4.9. Die Garantie kann nicht für normale Abnutzung geltent gemacht werden.

4.10. Für Schäden am Gerät oder der angeschlossenen Hardware kann keine Garantie geltend gemacht werden, wenn Sie nicht die Originalkabel verwenden, die zusammen mit dem Netzteil geliefert werden.

4.11. Ersatzkabel, die vom ENERMAX-Support empfohlen werden, sind von dieser Bestimmung ausgenommen.

© 2017 Coolergiant Computers Handels GmbH, D-22113 Hamburg, Billbrookdeich 32. Änderungen vorbehalten.